Der Furth-Hof auf Facebook

Produkte

Draußen wird es langsam kühler, nass und windig. Was ist da besser als ein warmer, deftiger Eintopf? Hier mal ein "aus dem Bauch heraus"- Rezept. Ich habe hier Haxen verwendet, aber auch z.B. Schulterfleisch kann man hier gut verwenden.

 

Für 8 Portionen

 

2 Haxen eine 3/4 –Stunde bei kleiner Flamme in Wasser mit Wacholder, Piment und Lorbeerblatt köcheln.

 

500 g Möhren, 1 kg Kartoffeln,  2 Stangen Porree und 1 Petersilienwurzel vorbereiten und in mundgerechte Würfel schneiden. 5 Knoblauchzehen schälen und halbieren.

 

Fleisch rausnehmen, nun das Gemüse ins Wasser geben. Ca. 20 Minuten (bis es gar ist) köcheln. In der Zeit das Fleisch vom Knochen lösen und ebenfalls kleinschneiden. Am Ende das Fleisch wieder dazu geben, durchrühren – fertig!

 

Rezepte

 

Immer wieder taucht die Frage auf: Wie bereite ich Ziegenfleisch eigentlich zu? Was mache ich damit?

 

Bei uns kommt regelmäßig Ziegenfleisch auf den Tisch - wen wundert's ;) Hier zeige ich euch einfach mal, was es so gibt. Vielleicht inspiriert es euch ja!